Logo Labor   Pflege   Fitness
Foto   Foto   Foto

 

     Schriftgröße: Schrift | Schrift | Schrift

 


Pflege

 

 

SafeSystem™ Hightech-Sensormatten

Sicherheit trotz kompletter Freiheit im Bett

 

SafeBED

der diskrete RUND-UM-Schutz

 

SafeBED

 

Bestehend aus einer Kontrolleinheit und einem Bettsensor, der unter der Matratze ins Bett gelegt wird.

 

  • Safebed™ erkennt geringste Bewegungen der liegenden Person – sogar Herzschlag und Atem
  • Akustischer Alarm (Lautstärke regelbar) sobald der Sensor keine Bewegung mehr erkennt
  • Schützt ALLE Ausstiegsseiten - Rund-um-Schutz
  • Flexibel und individuell einstellbar (Matratze/Bett/Patienten)
  • kein Auslösen des Rufs während Pflegehandlungen
  • Einlegen im Kopfteil des Bettes erlaubt Ruf möglicherweise bereits schon, wenn der Patient sich aufsetzt (Matratzenabhängig)
  • Hygienischer Vorteil
  • Bettenfunktion unbeeinflusst
  • Verzögerungszeit einstellbar (0 - 30 min)
  • Erkennt Versterben des Patienten

SafeFLOOR

dünner Schutz vor dem Bett

 

SafeFLOOR

 

Bestehend aus einer Kontrolleinheit und einem Fußbodensensor, der vor das Bett gelegt wird.

 

  • Gewichtsunabhängiges System
  • Akustischer Alarm bei erster Berührung des Sensors
  • Einfache Montage
  • Keine Stolperfalle (Sensor nur 2,5 mm dick)
  • Als Informationshilfe, wenn Zimmermitbewohner sich gegenseitig durch häufiges Herantreten ans andere Bett stören
  • Kombinierbar mit Sturzmatte
  • Kombinierbar mit Rollator/Rollstuhl darauf abstellbar – Alarm, sobald diese bewegt werden

Modellinfos Download

Modellinfos Download

SafeSEAT

der diskrete Schutz am Stuhl

 

SafeSEAT

 

Bestehend aus einer Kontrolleinheit und einem Sitzsensor, der unter das Sitzkissen gelegt wird.

 

  • SafeSeat™ erkennt geringste Bewegungen der sitzenden Person – sogar Herzschlag und Atem
  • Akustischer Alarm (Lautstärke regelbar) sobald der Sensor keine Bewegung mehr erkennt
  • Kontrolleinheit mit Bügelhalterung am Stuhl befestigbar (keine weiteren Kabel)
  • Schnelle Hilfeleistung durch akustisches Signal, wenn Patient aufsteht

SafePAD

einseitiger Schutz im Bett

 

SafePAD 

 

Bestehend aus einer Kontrolleinheit und einem Bettsensor, der seitlich an der Bettkante unter die Matratze gelegt wird.

 

  • Gewichtsunabhängiges System
  • Akustischer Alarm bei erster Berührung des Sensors, wenn Patient aufstehen möchte
  • kein Auslösen des Rufs während Pflegehandlungen
  • Hygienischer Vorteil
  • Bettenfunktion unbeeinflusst

Modellinfos Download

Modellinfos Download

 

Top

 

 

 

Foto

 

 

 

© 2016
Serobac Labordiagnostika Handelsgesellschaft m. b. H.
Neulinggasse 29 / Stg.1 / Top 15, 1030 Wien / Vienna
Telefon/Phone: +43/1/713 72 92, Telefax: +43/1/712 37 99
e-mail: serobac@serobac.at
www.serobac.at